Erlebniswelt
Bernard Lagneau: Mechanische Kartonwelten
am Beispiel NordWestZentrum, Frankfurt

 

"Über 300 realisierte Erlebniswelten, keine Agentur hat auch nur annähernd die gleiche Aktionserfahrung wie WECKERT - also Jungs, welches Thema könnt Ihr dem NWZ als garantierten Erfolg liefern?" 

Unsere Aufabe:
Wir schauten nach, welche unserer Aktionen sind in den Kundenbefragungen am meisten "hängen" geblieben. Und welche hatten die größte Presseresonanz? Klar unter den "Top five": Die "Mechanischen Kartonwelten" des französischen Künstlers Bernard Langeau. 1998 als einzigartiges Kunden-Erlebnis für das Alstertal Einkaufszentrum Hamburg von uns entdeckt und erstmalig mit ihm in Deutschland umgesetzt.

Unsere Idee:
Der Gedanke Bernard Lagneau nach vielen Jahren weltweiter Ausstellungstätigkeit vom Musee d' Art in Paris bis zum kommerziellen Shopping Center mit seinen spektakulären, monomentalen Objekt-Installationen, kunstvollen Karton-Skulpturen, filigranen Architekturen und kinetischen Inszenierungen für das NWZ als Publikumsmagnet zu begeistern, lag also nahe.

Der Erfolg:
Mediale Aufmerksamkeit bis zum "Anschlag", Besucherinteresse ohne Ende, Frequenzbelebung spürbar. Angeführt durch einen begeisterten hessischen Minister für Kunst & Kultur, Boris Rhein. Event-Ausrichtung und Imagegewinn auf hohem Niveau.

 

Impressionen