Erlebniswelt
300 Jahre Porzellan-Manufaktur Meissen
am Beispiel der Regensburg Arcaden

 

Den Staub der Geschichte wegzupusten ist besonders anspruchsvoll.

Unsere Aufgabe:
Inszeniert und präsentiert 300 Jahre Manufaktur Meissen 300 Jahre jünger.

Unsere Idee:
Die goldenen Zeiten von "Weißem Gold" in frischer Anmutung und mit neuen Reizen zum 300-jährigen Jubiläum zeigen. Den Schritt von der Vergangenheit in die Zukunft gehen. Gelingen konnte das nur mit einem facettenreichen Erlebnis der Extraklasse. Eine Präsentation, die zeitlose Eleganz stilgerecht und standesgemäß, außergewöhnlich und ästhetisch, hinreißend schön und emotional vereint. Porzellan-Kostbarkeiten exklusiv aus Meißner Meisterhand. Natürlich ohne den berühmten Elefant. Aber inklusive des Geheimnisses der 300-jährigen Geschichte.

Der Erfolg:
Porzellan – von wegen ein "No-interest-Geschenk". Das Gegenteil war der Fall. Das Einzugsgebiet aus der Besucherbefragung war auf einmal dreimal so groß. Tausendfache Erstkontakte als Visitenkarte für Anschlussbesuche wurden generiert. Höchste Ausstellungsqualität, die sich auf die Arcaden übertragen hat. Niveauvoller Gesprächsstoff auch mal in "ganz anderen Kreisen".

Impressionen